In 4 Schritten zum Vermieter auf Kurzzeitwohnen

Kurzzeitvermietung - erste Überlegungen

01

Kurzzeitvermietung - Erste Überlegungen

Sie möchten keine klassische Vermietung Ihres Wohnobjektes mit einer Mindestbefristung von 3 Jahren?
Sie überlegen, ein Wohnobjekt zur Kurzzeitvermietung anzubieten?
An erster Stelle steht nun für Sie die Überlegung, wie diese Vermietung aussehen soll.

Hier haben wir für Sie die Kurzzeitvermietung mit ihren verschiedenen Arten einfach erklärt ... 

 

Kurzzeitwohnen vs. Airbnb

02

Ist Ihr Wohnobjekt für Kurzzeitwohnen geeignet?

Ein Objekt auf Kurzzeitwohnen sollte diese drei Kriterien erfüllen: 
1. möbliert

Detailinformationen zur benötigten Ausstattung finden sie hier

2. gut präsentiert: Gute übersichtliche Fotos und eine ausführliche Beschreibung machen es Interessenten leichter, sich ein Bild von der Wohnung zu machen.

3. aktuelle Verfügungsdaten: die Wartung des Belegungskalenders auf kurzzeitwohnen.com ist mit das Wichtigste, das Sie zur erfolgreichen Vermietung tun können!

Ungeeignete Objekte zur beruflichen Kurzzeitvermietung:
Wohnungen, welche lediglich während eines Urlaubes vermietet werden, sowie WG-Zimmer.

für Kurzzeitwohnen geeignet?
rechtliche Fragen

03

Klärung rechtlicher Fragen

Wir haben für Sie die wichtigsten Rechte und Pflichten zusammengefasst. Diese umfassen die Meldepflicht bzw. das Melderecht, Grundverkehrsgesetz sowie den Unterschied zwischen Vermietung und Beherbergung:

... hier geht's zu unserem "1x1 des Rechts für Kurzzeitvermieter"

Details zu Ortstaxe und Tourismusabgabe habe wir im folgenden Artikel für Sie zusammengefasst:

Ortstaxe in Österreich

Wie die Vermietung in Ihrem persönlichen Fall steuerlich (USt, ESt) zu behandeln ist, klären Sie bitte mit Ihrem Steuerberater bzw. Ihrem Wohnsitzfinanzamt.

04

Registrieren, Objekt einstellen und vermieten: gebührenfrei

Bei Kurzzeitwohnen fallen für Vermieter keinerlei Gebühren an. Weder für die Einstellung eines Objektes, noch für die erfolgreiche Vermittlung.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, sehen Sie doch einmal in unseren FAQs nach!

Zu den FAQ's

Gerne steht Ihnen aber auch unser kompetentes Team für ein ausführliches, persönliches Gespräch zur Verfügung. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr unter +43 662 660132

Im folgenden Artikel finden Sie eine Anleitung zur Registrierung und Erstellung Ihrer Objekte auf Kurzzeitwohnen:

... zur Anleitung

Jetzt Registrieren

Registrieren - Vermieten

Die Kurzzeitwohnen Vermieter-Enzyklopädie

Unsere Vermieter-Enzyklopädie ist eine Sammlung von Artikeln rund um das Thema Kurzzeitvermietung. Die Sammlung wird kontinuierlich erweitert, es lohnt sich also, immer wieder einmal hineinzuschauen! Hier werden generelle und grundlegende Themen, genauso wie aktuelle Herausforderungen und Fragestellungen zur Kurzzeitvermietung bearbeitet. Viel Spaß beim lesen! 

Vermieter über Kurzzeitwohnen

  • Für die ausgesprochen freundliche Unterstützung beim Vermieten der Wohnung möchten wir uns bei Ihnen herzlich bedanken. Vollkommen unkompliziert, rasch, kompetent und äußerst hilfsbereit. Vor allem die Seriosität der Firma Kurzzeitwohnen gegenüber Mietern und Vermietern möchten wir hervorheben. Wir freuen uns schon auf die weitere Zusammenarbeit mit der Fa. Kurzzeitwohnen!
    Hannelore und Werner K.
    Vermieter
  • "Kurzzeitwohnen: einen nicht nur flexiblen, sondern auch zuverlässigen und vor allem kompetenten Partner für die Vermittlung von Objekten in der Kurzzeit-Vermietung. Wir fühlen uns perfekt vertreten und beraten. Vielen Dank an das ganze Team, das uns immer bestens betreut und begleitet. Auf weiterhin so gute Zusammenarbeit!"
    Mirella Z.
    Vermieterin
  • Vielen Dank für die langjährige Zusammenarbeit bei der Vermietung unserer Wohnungen.
    Für mich ist es sehr angenehm mit einer verläßlichen Agentur zusammenbarbeiten zu dürfen und wo noch "echte" Menschen kommunzieren.
    Christine S.
    Vermieter
  • Ich bin nunmehr seit geraumer Zeit Kunde von KURZZEIWOHNEN.com. Im Vergleich zu anderen Plattformen ist Kurzzeitwohnen.com sehr einfach zu bearbeiten – das Anlegen eines Apartments ist sogar mir ( antitechnisch veranlagt) gelungen. Darüber hinaus gibt es den Vorteil, dass man bei kurzzeitwohnen.com auch tatsächlich noch mit MENSCHEN sprechen kann, wenn es ein Problem gibt. So ist mir mit Hilfe einer Mitarbeiterin möglich gewesen, einen Gast zufrieden zu stellen, obwohl es anfangs terminliche Probleme gab. DANKE!
    Dr. Walter G.
    Konsulent, Vermieter
  • Da ich noch bis zur Rente in Deutschland arbeite, vermiete ich meine kleine Eigentumswohnung in Wien seit Ende 2011 bis zu 6 Monate. Bis ich schliesslich KURZZEITWOHNEN.com fand, hatte ich schon zwei schlechte Erfahrungen mit anderen  Kurzzeitvermittlungen gemacht.  Reine Wohnungsplattformen kommen für mich nicht in Frage, da dies von Deutschland aus fast nicht machbar ist. Nach meinem ersten Telefonat mit dem Team von kurzzeitwohnen.com habe ich gleich gemerkt, dass dieses Unternehmen einen wesentlich besseren  Service bietet als die Konkurrenz und dieser erste Eindruck hat mich nicht getäuscht. Ich fühle mich, durch die stets kompetente, zeitnahe und immer freundliche Hilfe des Teams dort mit meiner Wohnung gut aufgehoben und betreut. Technische Hilfe und auch sonstige Ratschläge sind gewährleistet und die Mieter, welche mir vorgeschlagen werden, erfüllen die Kriterien die notwedig sind (nach dem doch recht strengem österreichischen MRG). Alle aufkommenden Fragen werden umgehend und praktisch gelöst. Ich habe nur Lob und gar keine Kritik. Schön, dass es Kurzzeitwohnen. gibt. Mit freundlichen Grüssen
    Herta F.
    Vermieterin, Heidelberg
  • Bei der Agentur Kurzzeitwohnen Salzburg wurde ich immer sehr gut informiert, beraten und unterstützt. Die Mieter, die über diese Agentur buchen, sind zuverlässig und seriös. Die Website ist übersichtlich und wird ständig verbessert- man hat stets eine freundliche und kompetente Mitarbeiterin am Telefon, wenn man doch lieber einmal anrufen möchte!
    Romana K
    Vermieterin

Vermietungsarten im Vergleich

touristische Kurzzeitvermietung

  • durchschn. Mietdauer: 2 - 10 Tage
  • sehr hoch
  • komplett möbliert
  • Gesamtmiete inkl. aller Kosten
  • Kontrolle über Eigentum
  • Nachtpreis orientiert sich an Hotelpreisen

berufliche Kurzzeitvermietung

  • durchschn. Mietdauer: 1 - 6 Monate
  • Aufwand für Vermieter: mittel
  • Vermietung komplett möbliert
  • Gesamtmiete inkl aller Neben- & Betriebskosten
  • Kontrolle über das Eigentum
  • höhere Rendite als in klassischer Vermietung

klassische Langzeitvermietung

  • mindestens 3 Jahre
  • gering
  • unmöbliert
  • Miete + Betriebskosten
  • keine Kontrolle, Bindung an das MRG
  • standard Mietpreise